Kunst-und Waffenschmied

Kunst-und Waffenschmied

Das Schmieden ist ein Handwerk, welches über eine sehr lange Geschichte verfügt.

 

Funde in Aegypten und Indien sind ein Indiz dafür, dass dort vermutlich schon vor über 5.000 Jahren in heissem Zustand geschmiedet wurde.

 

Vor nicht allzu langer Zeit gehörte der Dorfschmied noch zum ländlichen Alltag. Die zunehmende Industrialisierung veränderte dieses Berufsbild jedoch stark.

Wir hatten die Gelegenheit einem Kunst-und Waffenschmied bei seiner Arbeit über die Schulter zu schauen.
Reto Zürcher in Huttwil steht jeden Tag an der mit Steinkohle befeuerten Esse in seiner Schmiede, die seit 1832 ununterbrochen besteht und schmiedet das Eisen in die verschiedensten Formen, wie zum Beispiel Hufeisen, Geländerverzierungen etc.

In unzähligen Stunden hat er sich überdies ein grosses Wissen und Können bei der Herstellung von Blankwaffen angeeignet. Diese werden nach eingehender Beratung nach Kundenwunsch hergestellt.

Wir hoffen, dass unsere Bilder Ihnen diese spezielle Atmosphäre vermitteln. Sofern Sie Interesse an den Bildern haben, kontaktieren Sie bitte die Bildagentur Chromorange.

Kunst-und Waffenschmied
Kunst-und Waffenschmied
Kunst-und Waffenschmied
Kunst-und Waffenschmied

Mehr Bilder ansehen

Kunst-und Waffenschmied
Kunst-und Waffenschmied
Kunst-und Waffenschmied
Kunst-und Waffenschmied

Kunst-und Waffenschmied