Fledermäuse

Fledermäuse

Sind Fledermäuse nützlich?
Unsere Fledermäuse sind Insektenfresser. Auf ihrem Speisezettel stehen: z.B. Stechmücken, Fliegen, Läuse, Falter, Maulwurfsgrillen, und Heuschrecken. Eine Fledermaus frisst pro Nacht 1/3 bis 1/2 ihres Körpergewichts in Form von Insekten und ist somit ein sehr effizientes biologisches „Schädlingsbekämpfungsmittel“!

Eine Zwergfledermaus (siehe Bilder) verzehrt in einer Stunde 40-50 Fliegen, eine Mausohrkolonie (ca. 800 Tiere) kann pro Nacht rund 55‘000 Eichenwickler verspeisen. Begegnungen zwischen Fledermäusen und Menschen sind in den allermeisten Fällen ungewollt. Erschöpfte oder verletzte Fledermäuse werden meist unerwartet und an völlig unterschiedlichen Orten gefunden, wie Wohnzimmer, Fabrikhallen, Vorplätzen etc.

Damit in solchen Fällen beiden Seiten geholfen werden kann, steht der Fledermausschutz Schweiz bereit. Der Link vermittelt viel Wissenswertes und reinschauen lohnt sich auf jeden Fall.

Fledermäuse
Fledermäuse
Fledermäuse
Fledermäuse

Mehr Bilder ansehen

Fledermäuse
Fledermäuse
Fledermäuse
Fledermäuse